Depressiver Schub im Anmarsch!

Veröffentlicht am 12. Juli 2023 um 14:35

Depressiver Schub im Anmarsch. Er drückt auf die Seele und möchte sich Gehör und Beachtung verschaffen. Es ist ein schwarzer Mantel, der sich langsam über mich legt. Warum? Dumme und falsche Frage! Egal warum, es ist so. Dieser Mantel legt sich über mich und wird mein Handeln und Denken beeinflussen. Es ist wie ein Schmerz der kommt. Gedanken an einen vergleichbaren Schmerz kommen auf. Damals, 1994, als meine damalige große Liebe, mir mehrfach fremdgegangen ist. Ein gewaltiger Schmerz von früher, der immer noch in seiner Intensität nicht nachgelassen hat, in solchen Momenten. Ich fühle einen seelischen Schmerz, Druck auf dem Herzen, Stromstöße in der Seele, Zittern, Angst, dass es mir erneut widerfahren kann. Ich möchte diesen Schmerz, der mir damals fast das Leben gekostet hat, nicht wieder spüren. "Es ist ein Gefühl von früher", schreit mein Verstand, doch meine Seele fühlt nur den Schmerz und nicht den Zeitpunkt. Gerade das wäre jetzt so wichtig, zu erkennen, dass es schon sehr lange her ist. Ein gespeichertes Gefühl. Gespeichert für die Ewigkeit? Warum lässt mich meine Seele jetzt wissen, wie es früher einmal war? Warum will meine Seele mir hier jetzt etwas sagen? 

Im Hier und Jetzt in den Gefühlen zu hängen, die Jahrzehnte her sind! Was für ein Scheiß. Du weißt, dass es nicht real ist, aber es tut weh, so wie es früher weh getan hat. 

Fuck you!!!

Ich möchte sie am liebsten aufsuchen und ihr sagen, was sie mir HEUTE, mit dem was sie FRÜHER gemacht hat, antut. Und was erreiche ich damit? Würde ich auf sie stoßen, würde ich sie anspucken! 

Ich glaube das ist ein echt fettes und dickes Trauma. 

So, nun muss ich mich der Sache erst mal widmen und zusehen, dass ich diesen Schmerz wieder los werde. Irgendwie, keine Ahnung wie, aber es muss weg.  Der herkömmliche Borderliner würde sich jetzt ritzen, der moderne Borderliner nimmt ein PS-starkes Auto um sich des Druckes zu entledigen.

 

Deswegen würde ich nie eine andere Frau anfassen, weil ich dann glauben würde, ich würde meiner Frau den gleichen Schmerz zufügen und den wünscht selbst ein Narzisst keinem anderen Menschen.

 

..... melde mich weiter, zu diesem Thema, muss jetzt erst mal handeln und den Druck abbauen (Schmerz = Druck).

 

 

 

 


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.